Veranstaltungen 2020

Datum / Ort / Uhrzeit: Thema: Veranstalter/Örtlichkeit/Bemerkung:
     
Januar bis April 2020 Monitoring eines Durchganges an der Amphibienleiteinrichtung an der K 180, Eppertshausen - Messel Jürgen Reinecke
     
Februar bis August 2020 Betreuung und Dokumentation des Storchenbrutpaares im Biotop "In den Stöcken" Jürgen Reinecke
     
16. Mai 2020 Fachwartetreffen 2020 ab 10:00 Uhr in Eppertshausen zu Themen: Insekten, speziell Wildbienen, Rückgang und Lebensraum Manfred Hechler - Im Haus der Vereine in Eppertshausen.
     
16. Mai 2020 Exkursion 1: Musterlebensraum im Dieburg "Franziskusgarten"
Treffpunkt: Um 14:00 Uhr vor dem Klostergarten, Klosterpforte, Minnefeld 36 
Führung durch die Gartengruppe Franziskusgarten ca. 2 Stunden
Manfred Hechler








Störche 2019




Aktuelle Fotos 2019








Amphibienmonitoring 2019











Streuobstbäume nachgepflanzt

23.03.2019 - Im Biotop "In den Stöcken" wurden von Helfern der Naturschutzgruppe drei Obstbäume nachgepflanzt. Die brütenden Störche im Biotop ließen sich bei ihrem Brutgeschäft nicht weiter beunruhigen. Hoffentlich finden die Bäume gute Wachstumsbdingungen in den nächsten Jahren vor.








In den Morgenstunden des 12. April 2018 ist an der K180 eine Kiefer auf Höhe der Amphibienleitanlage umgestürzt. Die Straße war bis zur Räumung voll gesperrt. Es kam glücklicherweise zu keinen Verkehrsschäden, ob die Amphibien-Leitanlage beschädigt wurde, war vor der Räumung des Baumes noch nicht ersichtlich. Nachdem die Straße geräumt war, sah die Leiteinrichtung in Richtung Eppertshausen so aus. Wir hoffen, dass die Reste der Baumkrone möglichst schnell von der Amphibienalage entfernt werden. Sichtbare Schäden waren an der Anlage nicht feststellbar.




Am Biotop "In den Stöcken" wurde 2018 ein Aushangkasten für Informationen vom OWK-Naturschutz installiert, da die Informationstafel am Weidezaun zuviel Aufwand mit einer Aktualisierung und Erneuerung bedeutet hätte. Die Löcher für die Pfosten werden gebohrt bzw. gegraben und der neue Aushangkasten wird zur Zufriedenheit der Aktiven installiert. Jetzt können Fußgänger und Radfahrer wieder mit aktuellen Informationen über unsere Störche versorgt werden. Zu hoffen bleibt, dass die Anlage unbeschadet noch lange stehen kann und Informationen rund um den Naturschutz des OWK-Eppertshausen liefert.




Biotop "In den Stöcken" wieder mit Wasser gefüllt

Nach den tagelangen Regenfällen im Dezember und im Januar sind die Flachwasserzonen im Biotop "In den Stöcken" zum Frühjahr 2018 wieder gut gefüllt. Das Wasser steht bis zum Überlaufrohr - mehr geht nicht. Die Amphibien können zum Ablaichen kommen - der Storch ist auch schon da. Am 12.03.2018 wurde im Rahmen der Wegesicherung von der Gemeinde die Fällung einer alten, zum Teil morschen Weide am Biotop "In den Stöcken" veranlasst. Die Naturschützer vom Odenwaldklub kümmern sich um eine Nachpflanzung. Nach der Baumfällung wurde das Holz auch gleich von der beauftragten Firma abtransportiert.








Natur des Jahres 2020

Titel : Art : Kontakt : Foto :(Aus urheberrechtlichen Gründen werden nur vereinseigene Fotos verwendet, wenn vorhanden)
Vogel des Jahres Die Turteltaube - Streptopelia turtur Naturschutzbund Deutschland (NABU) - http://www.nabu.de  
Wildtier des Jahres Der Maulwurf - Talpa europaea Schutzgemeinschaft Deutsches Wild - http://www.sdwi.de  
Wildbiene des Jahres Die Auen-Schenkelbiene Arbeitskreis Wildbienen-Kataster, c/o Hans Richard Schwenninger, Goslarer Straße 53, 70499 Stuttgart, info@wildbienen-kataster.de  
Reptil / Lurch des Jahres Die Zauneidechse Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde - http://www.dght.de  
Fisch des Jahres Die Nase (Chondrostoma nasus) Deutscher Angelfischerverband (DAFV), Weißenseer Weg 110, 10369 Berlin, Tel. 030-97104379, info-berlin@dafv.de  
Insekt des Jahres Der Schwarzblaue Ölkäfer BFA Entomologie im NABU, c/o Werner Schulze, Samlandweg 15a, 33719 Bielefeld, Tel. 0521-336443, WSchulze@entomon.de  
Schmetterling des Jahres N.N. BUND - NRW - http://www.bund-nrw-naturschutzstiftung.de  
Spinne des Jahres N.N. Arachnologische Gesellschaft e. V. - http://www.arages.de  
Weichtier des Jahres N.N. Die Deutsche Malakozoologische Gesellschaft http://www.dmg.mollusca.de/index.php/weichtier-des-jahres  
Das Höhlentier des Jahres Mauerassel - Oniscus asellus Verband für Höhlen und Karstforscher http://www.hoehlentier.de  
Gefährdete Nutztierrasse des Jahres N.N. Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. - http://www.g-e-h.de  
Baum des Jahres Die Robinie - Robinia pseudoacacia Kuratorium Baum des Jahres - http://www.baum-des-jahres.de  
Blume des Jahres Fieberklee - Menyanthes trifoliata Stiftung Naturschutz Hamburg - Stiftung Loki Schmidt - http://www.stiftung-naturschutz-hh.de  
Orchidee des Jahres Breitblättriges Knabenkraut -Dactylorhiza majalis Arbeitskreis Heimische Orchideen - http://www.orchideen-freunde.de  
Wasserpflanze des Jahres N.N. Förderkreis Sporttauchen - http://www.foerderkreis-sporttauchen.de  
Pilz des Jahres Die Gemeine Stinkmorchel - Phallus impudicus Deutsche Gesellschaft für Mykologie - http://www.dgfm-ev.de  
Flechte des Jahres Die Finger-Scharlachflechte Bryologisch-Lichenologische Arbeitsgemeinschaft für Mitteleuropa -  
Moos des Jahres Das Schöne Federchenmoos Bryologisch-Lichenologische Arbeitsgemeinschaft für Mitteleuropa -  
Regionale Streuobstsorten des Jahres Die Lippoldsberger Tiefenblüte (Hessen) Landesgruppe Hessen des Pomologenverein (HE)  
Gemüse des Jahres Die Gurke - Cucumis sativus Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt - http://www.nutzpflanzenvielfalt.de  
Heilpflanze des Jahres Die Wegwarte - Cichorium intybus NHV Theophrastus - http://www.nhv-theophrastus.de  
Arzneipflanze des Jahres Der Echte Lavendel - Lavandula angustifolia Studienkreis "Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzen",  
Giftpflanze des Jahres N.N. Botanischer Sondergarten Wandsbeck - http://www.botanischer-sondergarten.hamburg.de  
Staude des Jahres Die Rutenhirse - Panicum virgatum Bund der Staudengärtner - http://www.stauden.de  
Boden des Jahres Der Wattboden Boden des Jahres ist eine gemeinsame Aktion des Kuratoriums Boden des Jahres, der Aktionsplattform Bodenschutz (Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft, Ingenieurtechnischer Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V., Bundesverband Boden e.V.) und dem Umweltbundesamt. http://www.bvboden.de/aktuelles/boden-des-jahres  
Flusslandschaft des Jahres Die Weiße Elster Naturfreunde Deutschlands - http://www.naturfreunde.de  




Nach oben